U14 4:1 Sieg im Spitzenspiel gegen Obermosel 1

Im Spitzenspiel gegen den bislang punktgleichen Tabellenführer Obermosel 1 schafften unsere Jungs einen vor allem durch eine ganz starke Leistung  in der 2. Halbzeit verdienten Sieg und übernahmen nun als einziges verlustpunktfreies Team die Tabellenführung. Doch im Gegensatz zum Sieg in Hilbringen hatte es die Mannschaft diesmal mit einem lange Zeit auf Augenhöhe spielenden und sehr bissigen Gegner zu tun, der auch nicht unverdient mit 1:0 in Führung ging. Bis zu diesem Zeitpunkt fehlten uns auch die klaren Aktionen nach vorne. Wir standen zu tief und konnten den Gegner in den ersten 20 Minuten nicht wirklich unter Druck setzen. Von Minute zu Minute bekamen wir die Partie aber besser in den Griff und so viel der 1:1 Ausgleich durch Cedric (Vorarbeit Marc) folgerichtig. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause. Nach dem Wechsel änderte sich das Bild schlagartig. Die Jungs störten den Gegner schon 15 m früher in dessen eigener Hälfte und erzielten damit deutlich mehr Ballgewinne. Einen dieser Ballgewinne nutzte Nils zu einem klasse Pass in die Schnittstelle zu Maxi, welcher in den Strafraum zog und den freistehenden Max mustergültig bediente. Der ließ sich die Chance nicht nehmen und erzielte mit einem schönen Drehschuss ins lange Eck die 2:1 Führung. Von nun an befreit aufspielend ließen die Jungs den Ball super durch die eigenen Reihen laufen und erspielten sich somit weitere Chancen. Eine davon nutzte wieder Max zum 3:1. Erneute Vorarbeit durch Maxi, der sich auch durch ein Foul nicht stoppen ließ und es nicht auf einen Strafstoß anlegte. Doch die SG Obermosel gab sich längst nicht geschlagen und kam ihrerseits zu zwei guten Möglichkeiten, welche Jonas souverän vereitelte. Die endgültige Entscheidung viel dann kurz vor Schluss. Bei einem schönen Konter waren sich der gegnerische Torhüter und sein Innenverteidiger nicht ganz einig und Nico nutzte die Chance clever zum 4:1 Endstand.   Fazit: Starke Mannschaftsleistung gegen einen wirklich guten Gegner. Trotz Rückstand hat sich das Team nicht aus der Ruhe bringen lassen und weiterhin guten Fußball gespielt.

Tore:

1:1   Cedric Maul  ( Marc Heisel )

2:1   Max Poller  ( Maxi Becker )

3:1   Max Poller  ( Maxi Becker )

4:1   Nico Schwarz  ( Gegner )

TEILEN