U16 der JFG Saarlouis/Dillingen als jüngerer Jahrgang vorzeitig Meister!

U 16 Meister Saison 2018 2019

Am vorletzten Spieltag in Gruppe 1 konnten unsere Jungs vorzeitig die Meisterschaft erlangen. Gegen den FSV Hilbringen im heimischen Dillinger Stadion wurde der Gegner sofort unter Druck gesetzt. Wir beherrschten das Spiel von Anfang an und man merkte den Jungs an, dass der unbedingte Wille da war, den Sack zuzumachen. So wurden den Gästen aus Hilbringen an diesem Tag 6 Tore eingeschenkt, wobei ein Treffer für Hilbringen noch fiel. Bei höherer Chancenauswertung hätte das Ergebnis zweistellig ausfallen können.
Torschützen: Marc, Jordy, Sipan, Shiyar, Elijah, Julian

So fuhren wir als vorzeitiger Meister zum Tabellenzweiten JSG Saarlouis. Nachdem unser Klassenleiter Ulrich Melerski die Meisterurkunde überreicht hatte und unserer Gegner aus Roden uns fair gratulierte, ging es ins letzte Spiel der Saison. Nach einem furiosen Lattentreffer des Gastgebers waren unser Team dann wach und legte mit schönem Kombinationsspiel eine Pausenführung mit 0:2 vor. Nach der Hälfte gelang der JSG Saarlouis noch der Anschlusstreffer, jedoch ließ sich unsere Mannschaft. Davon nicht beeindrucken und hochverdient schraubten wir das Ergebnis auf 6:1 hoch.
Torschützen in dieser Partie für unsere JFG waren: Sipan, Shiyar, Carsim, Joshua, Argjent, Collin

Fazit: Nach einer durchwachsenen Qualifikation hat sich das Team im Laufe der Saison sehr gut weiter entwickelt. Mit 37 Punkten und einem Torverhältnis von 49:14 als jüngerer Jahrgang in einer sehr starken Gruppe mit der JSG Saarlouis, SSV Pachten, SG Schmelz/Limbach, JFG Litermont, hochverdient Meister geworden. Nun gilt es mit der ein-oder anderen Verstärkung in der nächsten Saison die Regionalliga zu halten.

 

TEILEN