U12 Junioren – Auch ohne Pflichtspiel keine Langeweile im Dezember!

20181204_173556

Besuch der Eisbahn in Saarlouis

Nach den anstrengenden Monaten und vielen neuen Eindrücken stand im Dezember etwas Abwechslung auf dem Programm. Anfang Dezember waren wir zu Besuch auf dem Saarlouiser Weihnachtsmarkt und verschoben unsere Trainingseinheit auf die dortige Eisfläche. Mit viel Freude und unermüdlich verbrachten die Jungs 2,5 Stunden auf dem, für den ein oder anderen, ungewohnten Terrain.20181205_174059

 

 

 

SV 09 Fraulautern – JFG Saarlouis-Dillingen U12 0:5

Anfang Dezember trafen wir uns ebenfalls zu einem letzten Freundschaftsspiel für dieses Jahr gegen die SV 09 Fraulautern. Beide Mannschaften nutzten dieses Spiel, um ein paar Dinge zu probieren. In dem fair geführten Spiel behielten wir die Oberhand und konnten einen deutlichen Sieg verbuchen.

Eingesetzte Spieler: Silas K. (TW), Max, Yusuf, Tim, Moritz, Marvin R., Felix, Jannis, Julien, Silas S., Lennard

Tore: Max, Jannis (Moritz), Marvin R. (Jannis), Tim (Marvin R.), Tim (Marvin R.)

 

20181220_183558

 

Haltungsanalyse und Muskelfunktionsanalyse

In Kooperation mit Zender Orthopädie wurde bei unserer U12 der Fußball-Check durchgeführt. Hierbei wurde die Haltungsanalyse und eine Muskelfunktionsanalyse bei den Spielern durchgeführt, um im Bedarfsfall für bestimmte Muskelgruppen Trainingsempfehlungen auszusprechen.
Den ausführlichen Bericht gibt es hier.

 

 

 

20181227_185104

Lasertag im Laserground Saarbrücken

Kurz nach Weihnachten hatten wir die Möglichkeit unseren Teamgutschein im Laserground einzulösen. Mit 15 Spielern waren wir 90 Min. reine Spielzeit in der Lasertag Arena. Mit vollem Einsatz konnten sich die Jungs nach Weihnachten nochmal richtig auspowern.

20181227_190138
Vielen Dank an das Team vom Laserground, die uns dieses Event ermöglichten.

 

 

 

20181228_173531

 

Jahresabschluss in der Soccerhall

Kurz vor dem Jahreswechsel trafen sich die Jungs zum letzten Mal für dieses Jahr zum Kicken in der Soccerhall. Nach intensivem Aufwärmen startete das interne 3 gegen 3 Turnier im Powercourt. Nach hart umkämpften 2 Stunden im Powercourt schlossen wir dieses ereignisreiche erste Halbjahr ab und freuen uns auf die zweite Saisonhälfte, die bereits jetzt einige Highlights bereithält.

TEILEN