U12 nach verkorkster Qualirunde wieder auf Erfolgskurs!

Halloween Cup Limbach

Endrunde beim Herbstcup in Diefflen erreicht!
Beim Herbstcup in Diefflen traten wir bei herrlichem Wetter im Babelsbergstadion an, um die Qualifikationsrunde zur Sonderklasse vergessen zu lassen. Wir präsentierten uns in gewohnter Spielfreude und konnten erfolgreich das Turnier abschließen. Leider durften wir das Spiel um den dritten Platz nicht ausspielen und mussten uns nach Entscheidung der Turnierleitung mit dem 4. Platz zufrieden geben.

Eingesetzte Spieler: Vincent (TW), Benedikt (TW), Niklas, Max, Yusuf, Tim, Marvin Y., Can, Moritz, Marvin R., Felix, Jannis, Julien, Silas
Tore: Yusuf, Tim (2x)
Vorlagen: Niklas, Marvin Y., Moritz/Felix

 

Lux 3 (2)Nationalmannschaft Luxemburg – JFG Saarlouis U12 4:4
Verletzungs- und Urlaubsbedingt mussten wir bei unserem ersten Aufeinandertreffen gegen die U12 Nationalmannschaft Luxemburg gleich auf 4 Spieler verzichten. Unser erstes Spiel auf Großfeld 3 x 25 Min. lief erstaunlich gut. Wir konnten einen zwischenzeitlichen 0:1 Rückstand in eine 3:1 Führung ausbauen. Luxemburg überzeugte durch seine technisch starken Spieler und kam durch 3 individuelle Fehler unsererseits mit 3:4 in Führung. UnseLux 2 (2)re Jungs kämpften sich aber zurück und kamen 15 Min. vor Schluss zu dem hoch verdienten Ausgleich zum 4:4.
Eine ganz starke taktische, läuferische und mentale Leistung unserer Jungs die nach 2-maligem Rückstand zurück kommen konnten.

Eingesetzte Spieler: Vincent (TW), Benedikt (TW), Niklas, Max, Yusuf, Tim, Can, Moritz, Felix, Jannis, Julien, Silas
Tore: Niklas, Jannis (3x)
Vorlagen: Niklas, Jannis

 

IMG-20181014-WA00242. Platz beim Halloween Cup in Limbach
Beim 1. Halloween Cup des FSG Schmelz-Limbach nach den Ferien begannen wir etwas zäh, konnten uns aber im Laufe des Turniers mit jedem Spiel steigern. Ungeschlagen und ohne Gegentor zogen wir ins Halbfinale ein. Im Halbfinale konnten wir unsere zu Nullserie halten und erzielten nach einem tollen Spielzug das 1:0, was den Einzug ins Finale sicherte. Im Finale wartete dann ein alter Bekannter. Wie schon so oft bei unseren Turnieren trafen wir auf einen Vertreter des SV Elversberg. Die U13 der SVE konnte sich im 2. Halbfinale gegen die JSG Schwalbach durchsetzen. In einem technisch und spielerisch hochklassigen Spiel überzeugte die SVE und gewann mit 2:0.
Für uns war dieser 2. Platz nach den Ferien ein toller Erfolg, zumal wir erst im Finale die ersten Gegentore bekommen haben.

Eingesetzte Spieler: Vincent (TW), Benedikt (TW), Niklas, Max, Yusuf, Tim, Marvin Y., Can, Moritz, Marvin R., Felix, Jannis, Julien, Silas, Lennard
Tore: Max, Tim (2x), Marvin R., Felix
Vorlagen: Niklas, Max, Tim (2x), Jannis

 

JFG Saarlouis-Dillingen U12 – SG Honzrath-Haustadt 3:0
Zum Start in die Meisterschaft der Gruppe 1 war die SG Honzrath-Haustadt zu Gast. Bereits in der ersten Spielminute hätte es 1:0 stehen müssen, doch der Schiedsrichter hatte schlechte Sicht und konnte nicht erkennen, dass der Ball bereits einen Meter hinter der Linie war bevor er geklärt werden konnte. Viel zu nervös agierten wir in der Folge und ließen beste Chancen liegen. Nach dem zwischenzeitlichen 2:0 konnte der gut aufgelegte Torwart der SG Honzrath-Haustadt noch einen 7 Meter parieren und somit größeren Schaden abwenden. Vor sowie nach der Halbzeit hatten wir noch einige gute Möglichkeiten, haben diese aber nicht konsequent ausgespielt sodass wir nur noch 1 Tor zum 3:0 Endstand erzielen konnten. Die SG Honzrath-Haustadt präsentierte sich als geschlossene Einheit und hat sich zu keinem Zeitpunkt aufgegeben.

Eingesetzte Spieler: Vincent (TW), Elisha, Niklas, Max, Yusuf, Tim, Marvin Y., Can, Moritz, Marvin R., Felix, Jannis, Julien, Silas, Lennard
Tore: Marvin R., Jannis, Julien
Vorlagen: Tim, Julien

 

TEILEN