U13-Junioren – Auswärtssieg in Auersmacher!

DSC_4058

SV Auersmacher – JFG Saarlouis/Dillingen    0:3 (0:0)

Am Ende das gleiche Ergebnis wie bereits im Hinspiel, einschließlich des Halbzeitstandes. Dieses Mal lag es jedoch nicht an der Chancenverwertung, sondern daran, dass wir in der ersten Halbzeit erst gar nicht zu Chancen kamen. Dies lag zum einem an einem defensiv sehr gut agierenden, sehr engagiertem Gastgeber, zum anderen hatte man den Eindruck, unser Team sei mit den Gedanken noch nicht ganz beim Spiel. Jedenfalls schafften wir es in den ersten 30 Minuten nicht, die gegnerische Abwehr zu knacken und so entsprach das 0:0 zur Pause dem Spielverlauf. Es folgte eine entsprechende Halbzeitansprache, die Wirkung zeigte. Keine zwei Minuten nach dem Seitenwechsel verwertete Yann eine Ecke von Paul zur 1:0 Führung. Die Jungs von Auersmacher werten sich weiter nach Kräften, mussten der ersten Halbzeit aber zunehmend Tribut zollen. Wir legten eine ganz andere Körpersprache an den Tag und erspielten uns jetzt einige gute Möglichkeiten, von denen wir am Ende noch zwei zum 3:0 Endstand nutzen konnten.

Fazit: Eine gute Halbzeit reichte am Ende zum Sieg. Wir sollten den Denkzettel jedoch nicht außer Acht lassen und am kommenden Samstag wieder über 60 Minuten unsere Leistung bringen.

Tore
1:0 Yann (32’/ Paul)
2:0 Marian (44’/ Yann)
3:0 Jason (52’/ Nils)

Aufstellung
Tim (Tw), Kuba (Tw), Justus, Yann, Nils, Philipp, Jonas, Luca, Marian, Ilja, Hendrik, Jason, Finn, Jan, Paul, Maximilian.

TEILEN