U13-Junioren – Vorbereitung

IMG-20170225-WA0000
Blitzturnier in Dillingen. Unsere U13 bedankt sich bei Sport Bies für die Unterstützung und die drei neuen Spielbälle.

Zur Vorbereitung auf die Rückrunde standen für unsere Jungs im Februar und Anfang März einige Einsätze auf dem Programm, die im Nachfolgenden zusammengefasst werden.


Sa. 18.02.2017 – Testspiel in Kaiserslautern

SFC Kaiserslautern – JFG Saarlouis/Dillingen    6:3 (0:0, 1:3)

Wir starteten mit einer vermeidbaren Niederlage in die Vorbereitung. Von den 3 Dritteln spielten wir die ersten beiden sehr gut, hatten das Spiel im Griff, ließen jedoch zu viele Chancen liegen. Im zweiten Drittel drehten wir den 0:1 Rückstand zu einer verdienten 3:1 Führung. Im letzten Drittel verloren wir 15 Minuten völlig den Faden, in denen die Gastgeber 5 Treffer erzielen konnten, davon 3 in 3 Minuten.

Bis auf die besagten 15 Minuten zeigte unser Team einen guten Auftritt. Dass wir mit 6 Gegentoren und dem Endergebnis so nicht zufrieden waren, versteht sich von selbst. Es war das erste Spiel, dass wir es besser können, zeigten die Jungs in den kommenden Wochen.

Tore
0:1 (32′)
1:1 Yann (33′)
2:1 Jason (38’/ Yann & Marian)
3:1 Marian (46’/ Hendrik, Jason & Finn)
3:2 (54′)
3:3 (59′)
3:4 (64′)
3:5 (65′)
3:6 (66′)

Aufstellung
Kuba (Tw), Tim (Tw), Justus, Yann, Philipp, Jonas, Luca, Marian, Ilja, Hendrik, Jason, Finn, Jan, Carlo, Paul, Maximilian.


So. 19.02.2017 – Hallenturnier in St. Ingbert

Zum Abschluss der Hallenrunde spielten unsere Jungs auf dem hochkarätig besetzten Einladungsturnier der SV St. Ingbert und setzten sich in Folge eines bärenstarken Gesamtauftritts in 8 Spielen als Turniersieger durch.

Die Ergebnisse im Überblick

Vorrunde

JFG – SV Saar 05    5:0

JFG – FC Homburg    1:0

JFG – DJK Rastpf./Rußh.    2:0

JFG – TuS Wiebelskirchen    4:1

Zwischenrunde

JFG – SV Röchling Völklingen    4:1

JFG – FSG Schiffweiler    0:2

Halbfinale

JFG – FC Homburg    2:0

Finale

JFG – FSG Schiffweiler    3:1

Aufstellung
Kuba (Tw), Yann (2 Tore, 4 Vorlagen), Nils (3 Tore, 4 Vorlagen), Jonas (5 Tore, 2 Vorlagen), Ilja (4 Tore, 2 Vorlagen), Finn (2 Tore), Jan, Carlo (1 Vorlage), Maximilian (5 Tore).

Unsere drei 05er Tim, Hendrik und Paul halfen zeitgleich bei einem Testspiel der U12 gegen die U12 von Homburg aus und konnten 2 Treffer und 2 Vorlagen zu einem 7:2-Sieg beisteuern.

 

Sa. 25.02.2017 – Blitzturnier in Dillingen

Eine Woche später fand die zweite Auflage des U13-Blitzturniers mit den Teams der SV Elversberg, des 1. FC Saarbrücken und der JFG Saarlouis/Dillingen statt.

Gespielt wurde auf dem Kunstrasen des VfB Dillingen, im Modus jeder gegen jeden mit Hin und Rückspiel.

Im zweiten Spiel hatte unser Team einen kleinen Durchhänger, konnte diese Partie am Ende aber gewinnen, da wir unsere einzige (stark herausgespielte) Chance zum 1:0 verwerten konnten. In den drei anderen Spielen präsentierte sich unser Team sehr konzentriert und diszipliniert, auch und vor allem gegen den Ball. Wir ließen so gut wie keine Chancen aus dem Spiel heraus zu, sodass wir in 3 Spielen die Null halten konnten. Nach vorne erwiesen wir uns ungewohnt effektiv, gegen unsere heutigen Gegner war es nicht leicht, sich Chancen zu erarbeiten, sodass wir aus den seltenen Möglichkeiten Kapital schlagen mussten. Dies gelang uns aber und so standen wir am Ende mit 2 Siegen und 2 Unentschieden als Turniersieger fest.

Die Ergebnisse im Überblick:

JFG Saarlouis/Dillingen – 1. FC Saarbrücken    1:1
Torschütze: Nils (Jonas)

1. FC Saarbrücken – SV Elversberg    0:0

SV Elversberg – JFG Saarlouis/Dillingen    0:1
Torschütze: Ilja (Maxi)

1. FC Saarbrücken – JFG Saarlouis/Dillingen    0:1
Torschütze: Nils (Paul)

SV Elversberg – 1. FC Saarbrücken    0:4

JFG Saarlouis/Dillingen – SV Elversberg    0:0

Aufstellung
Kuba (Tw), Tim (Tw), Justus, Yann, Nils, Philipp, Jonas, Ilja, Hendrik, Jason, Finn, Jan, Carlo, Paul, Maximilian, Jeremy.

Vielen Dank an unseren U12-Spieler Jeremy, der heute bei uns aushalf.

 

04.03.2017 – Blitzturnier in Tünsdorf

Zum Abschluss der Vorbereitung ging es zu einem Turnier nach Tünsdorf. Es spielten 4 Teams auf 2 Plätzen parallel, jeder gegen jeden. Es kamen keine Schiedsrichter, daher spielten wir kurzerhand ohne. Das Turnier verlief bis zum Schluss in einer freundschaftlichen Atmosphäre.

Nichts destotrotz hatten wir heute etwas vor. Wir reisten als Favorit an und wollten dieser Rolle auch gerecht werden. Gleichzeitig wurde viel getestet, die Jungs mussten mit ungewohnten Positionen und auch Formationen zurechtkommen. Beides bekamen wir hin, spielten alle 3 Spiele hoch konzentriert und konnten uns so mit drei klaren Ergebnissen den Turniersieg sichern.

JFG Saarlouis/Dillingen U13 – VfB Tünsdorf    6:0
Tore: Marian, Philipp (Marian/Jonas), Marian (Jonas), Luca, Philipp (Paul), Paul (Nils/Justus)

JFG Saarlouis/Dillingen U13 – FSV Hilbringen    6:0
Tore: Jlja (Jason), Ilja (Maxi/Jason), Maxi (Jason), Jason (Ilja), Jason (Hendrik), Jason (Jonas)

JFG Saarlouis/Dillingen U13 – JFG Saarlouis/Dillingen U12    7:0
Tore: Jason (Yann), Jason (Ilja), Nils (Justus), Ilja (Nils), Nils (Jonas), Nils (Marian), Nils (Carlo)

Ein kleines Extralob geht an unsere Jungs Yann & Ilja, Nils & Marian, Luca & Maxi, ihr wisst warum.

Aufstellung
Kuba (Tw), Tim (Tw), Justus, Yann, Nils, Philipp, Jonas, Luca, Marian, Ilja, Hendrik, Jason, Carlo, Paul, Maximilian.

TEILEN