U14-Junioren auch in Reimsbach souverän

1. FC Reimsbach C1 – JFG Saarlouis/Dillingen U14 1:5

Nachdem die U14 der JFG Saarlouis/Dillingen ungeschlagen als Gruppensieger aus der ersten Gruppenphase ging, fand am 20. September 2017 um 18:30 Uhr auf dem Spotplatz des 1.FC Reimsbach das erste Entscheidungsspiel in der Zwischengruppe um den Aufstieg in die Bezirksliga statt. Unsere Mannschaft hatte das Spiel zu Beginn des Spiels im Griff. Nach dem zwischenzeitlichen 0:1 gerieten wir allerdings durch einen hohen Ball in der Abwehr in Bedrängnis und kassierten völlig unnötig den Ausgleich. Das Tor fungierte praktisch als „Wachmacher“. Nun machte die JFG immer mehr Druck nach vorne, doch es dauerte relativ lange bis sie den Aufwand in weitere vier Tore ummünzen konnte. Gegen Ende des Spiels kontrollierten wir das Spiel gegen einen physisch und geschwindigkeitsmäßig überlegenen Gegner völlig. Trotzdem muss es uns wie nach dem 0:1 in Zukunft besser gelingen, klare Chancen zu verwerten, um die Spiele schneller zu unseren Gunsten entscheiden zu können. Wir bedanken uns beim 1.FC Reimsbach für ein überaus faires Spiel. Am kommenden Samstag geht es zuhause gegen einen mindestens genauso starken Gegner weiter: die JSG Schwalbach.

Eingesetzte Spieler:

Leopold Bach
Maximilian Bach
Elias Benz
Jason Boßmann
Carlo Cipriano
Tim Heintz
Felix Marion
Luca Weishaar
Jan Matyssek
Ilja Posuchov
Philipp Scherer
Maximilian Schläffer
Finn Schwarz
Yann Theobald
Yara Volpert
Maya Leinenbach

Tore:

0:1 Philipp (Abpraller)
1:1
1:2 Maximilian S.
1:3 Luca (Distanzschuss)
1:4 Yann (VL Felix)
1:5 Ilja (VL Philipp)

TEILEN