U14 – Sieg im Topspiel gegen Bisttal

Spielbericht: JSG Bisttal 1 – JFG Saarlouis/Dillingen 2 1:2

Anstoß zum letzten Auswärtsspiel der Kreisligasaison war am 15. Mai 2018 um 17:45 auf dem Sportplatz in Schaffhausen. Nach Anpfiff der Begegnung fanden wir recht schnell ins Spiel. Im Vorhinein war klar, dass es ein körperbetontes Spiel werden würde. Gegen groß gewachsene Gegner galt es für uns, von Anfang an den Ball auf dem Boden zu halten und durch spielerische Kombinationen in den gegnerischen Strafraum zu gelangen. Nach kurzer Zeit erzielten wir den Führungstreffer durch einen Kopfball nach einer Ecke. Insgesamt hatten wir ein Chancenplus, das nachher das logische 2:0 zur Folge hatte – ebenfalls durch einen Kopfball nach einer Ecke. Über die gesamte Spielzeit gesehen hatte die JFG das Spiel im Griff. Nur gegen Ende der Partie warf unser Gegner alles nach vorne, um noch den Ausgleich zu erzielen. Nachdem der Anschlusstreffer fiel, wurde es noch einmal spannend, ehe der Schiedsrichter die Begegnung Abpfiff. Betrachtet man das Spiel im Ganzen, war es ein verdienter Sieg für uns. Dank gilt den Spielern der U13 Paul, David und Vadim für das Aushelfen. Außerdem bedanken wir uns bei der JSG Bisttal für ein faires Spiel. Am nächsten Montag nehmen wir am Porta-Nigra-Cup in Trier teil, bevor es nächste Woche Samstag für uns zuhause gegen die JSG Moseltal beim letzten Ligapspiel geht.

 

Eingesetzte Spieler:

Leopold Bach

Maximilian Bach

Tim Heintz

Felix Marion

Jan Matyssek

Ilja Posuchov

Philipp Scherer

Maximilian Schläffer

Finn Schwarz

Raphael Stöcker

Hussein Hamoudi

Luca Thomas

Mersad Hamzic

Lars Müller

Paul Hennrich

Vadim Ivanov

David Jochem

TEILEN