U17-Junioren erreichen 2.Platz beim Hartech-Cup

Einen erfolgreichen Start in die Spielzeit 2017/2018 konnten die U17-Junioren der JFG Saarlouis-Dillingen am 22.07.17 beim U17-Junioren Hartech-Cup finden. Im sehr gut besetzten, überregionalen Nachwuchsturnier belegte das Team der Trainer Edgar Engeldinger, Tobias Bechtel und Daniel Kiefer den 2.Platz und musste sich erst im Finale gegen die von Karsten Specht trainierte Mannschaft des 1.FC Saarbrücken verdient mit 2:0 geschlagen geben.

Wie auch im Finale startete das Turnier mit dem ersten Gruppenspiel JFG Saarlouis-Dillingen gegen den 1.FC Saarbrücken. Eine 1:0-Führung des FCS konnte nur wenig später Marius Köhl nach tollen Spielzug der JFG ausgleichen, was auch der leistungsgerechte 1:1-Endstand in einem ausgeglichen Spiel bedeutete.

Im zweiten Gruppenspiel konnte sich die JFG Saarlouis-Dillingen mit einem 2:1-Sieg gegen den erneuten Favoriten vom 1.FC Kaiserslautern durchsetzen. Durch Tore von Marius Köhl und Neuzugang Nijazi Marolli ging die JFG nach 15 Minuten bereits mit 2:0 in Führung, ehe der Nachwuchs der Roten Teufel kurz vor Spielende nach einem Eckball nochmals verkürzen konnte.

Mit der Mannschaft des FC Astoria Walldorf, welche sich in der Gruppenphase gegen Saar 05 Saarbrücken und Eintracht Trier durchgesetzt hatte, wartete ein sehr spielstarkes Team im Halbfinale auf die JFG. Nach regulärer Spielzeit in einem wiederum ausgeglichenen Spiel konnte sich keine Mannschaft entscheidend durchsetzen, sodass das Elfmeterschießen entscheiden musste, in welchem die JFG Saarlouis-Dillingen die besseren Nerven behielt und sich somit das Finalticket sicherte.

Gegen die U17-Junioren des 1.FC Saarbrücken, welche sich mit 3:2 im zweiten Halbfinale gegen die U17 der Eintracht Trier durchsetzen konnten, begann das Finale und blieb lange Zeit sehr ausgeglichen. Chancen auf beiden Seiten boten sich, vermehrt mit einem Plus der Blau-Schwarzen, welche 7 Minuten vor Spielende nach zwei Aluminiumtreffer den verdienten 1:0-Führungstreffer und nur eine Minute später den 2:0-Endstand erzielten.
20270175_1321455517965272_335825170_n

20292194_1321455541298603_622916783_n

TEILEN