Unentschieden und Sieg in weiteren Testspielen

JFG Saarlouis/Dillingen U19 – FV Schwalbach 2 3:3 (1:1)
Nach einer guten Vorstellung im Spiel gegen die Aktiven des Verbandsligisten SC Reisbach, sollte im darauffolgenden Spiel gegen die Reserve des FV Schwalbach (Bezirksliga) der erste Sieg eingefahren werden. Bereits in der ersten Minute entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter zu unseren Gunsten und Leonard Heßlinger traf mit etwas Glück zum 1:0. Wir kontrollierten das Geschehen noch circa 15 Minuten, bis wir schlagartig mit dem Fußballspielen aufhörten. Die Gäste aus Schwalbach kamen in der Folge zu einigen Möglichkeiten, von denen sie eine zum 1:1 nutzen konnten. Es ging mit ebendiesem Stand in die Halbzeit.

In Durchgang 2 präsentierten sich unsere Jungs wieder agiler. Phasenweise war zu erkennen, was möglich sein könnte. Wir gingen zweimal erneut in Führung, welche die Gäste abermals ausgleichen konnten. Gegen Ende des Spiels war ersichtlich, dass wir über etwas mehr Kraft verfügen, die unzähligen Überzahlsituationen konnten aber nicht genutzt werden. Folgerichtig trennten wir uns gegen eine kämpfende Mannschaft aus Schwalbach mit 3:3.

FC St. Arnual U19 – JFG Saarlouis/Dillingen U19 1:8 (1:2)
An diesem Tag wollten wir unbedingt etwas für das Torverhältnis tun und dabei spielerisch auch mal aufblitzen. Wir starteten wieder furios und konnten binnen weniger Minuten die 1:0-Führung erzielen. Auch das 2:0 ließ nicht lange auf sich warten. Jedoch kämpften die Gastgeber tapfer und wurde mit dem Anschlusstreffer noch vor der Halbzeitpause belohnt. Unser Spiel war zu diesem Zeitpunkt auf ein grausames Niveau gesunken.

Mit taktischer und personeller Umstellung sahen wir in der zweiten Hälfte erneut, was wir können. Den erzielten Toren gingen häufig schöne Ballstafetten durchs Mittelfeld voraus. Leider muss an dieser Stelle dennoch gesagt werden, dass man die sich bietenden Chancen teilweise fahrlässig hat liegen lassen. Unser Gegner war an dieser Stelle im Ausdauer- wie auch im spielerischen Bereich massiv unterlegen und machte es unserem Team durch ein viel zu hoch stehendes und müdes Mittelfeld viel zu einfach – dennoch haben wir es nicht geschafft, hier etwas kaltschnäuziger zu sein und diese Fahrlässigkeiten zu bestrafen. Alles in allem war die 2. Halbzeit von unserer Mannschaft aber in Ordnung.

Ausblick
Die heute startende Trainingswoche wird weitere Eindrücke geben. Der aktuell stark dezimierte Kader wird nach krankheitsbedingten Ausfällen wieder an Breite gewinnen. Neben der Hallenkreismeisterschaft am kommenden Samstag stehen noch weitere Härtetests gegen starke Jugend- und Aktivenmannschaften auf dem Programm:

DO, 09.02., 17:00 Uhr: JFG Saarlouis/Dillingen U19 – JFG Saarlouis/Dillingen U17 auf der Papiermühle Dillingen
SA, 11.02., 17:00 Uhr: Hallenkreismeiterschaft in der Sporthalle West Dillingen
SO, 12.02., 15:00 Uhr: JFG Saarlouis/Dillingen U19 – SF Hostenbach (Landesliga) auf der Papiermühle Dillingen
MI, 15.02., 19:00 Uhr: JFG Saarlouis/Dillingen U19 – SSV Überherrn (Landesliga) auf der Papiermühle Dillingen
SA, 18.02., 18:00 Uhr: JFG Saarlouis/Dillingen U19 – SG Reiskirchen U19 (Bezirksliga) auf der Papiermühle Dillingen
SA, 25.02., 12:00 Uhr: SG Andernach U19 (Rheinlandliga) – JFG Saarlouis/Dillingen U19

TEILEN